Suche
  • Peter Grunwald

Kommunikation als Mittel zum Zweck

Wie man in den Wald ruft,... Das Sprichwort kennen wir alle. Doch zurecht hat es noch immer einen festen Stand in unserem Sprachgebrauch. So wird die Kommunikation immer ein wesentlicher Bestandteil bleiben. Ohne die richtige Ansprache versteht unser Gegenüber uns nicht. So auch der Handwerker auf der Baustelle. Waren die Anweisungen des Auftraggeber oder Architekten zweifelsfrei verstanden worden? Missverständnisse schüren Ärger und Streit. Deshalb, öfter mal den Mund zum reden gebrauchen anstelle einer Email oder andersartiger Mittel.


18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen